Begegnungskunst
Kontakt:
Juliet Brook Blaut
Schwarzwaldstraße 7
78250 Tengen
kontakt(at)begegnungskunst.de

Begegnungskunst

In einem aufmerksamen Rahmen das eigene Sein intuitiv und künstlerisch auf Selbst-Entdeckung begleiten.

Meine Aufmerksamkeit und Kreativität biete ich als Rahmen, um mit sich Selbst und Anderen in achtsamen kraftvollen Kontakt zu treten. Sich selbst nah sein, ehrlich und kreativ aus sich schöpfen, sich und anderen empathisch erleben: sich lebendig - sprich: künstlerisch - begegnen.

Im Lauf dieser Arbeit vertieft sich einerseits die Selbstwahrnehmung und damit die Fähigkeit, aus ehrlichem unmittelbaren Kontakt mit sich Selbst, den eigenen Bedürfnissen und Gefühlen zu handeln, zu kommunizieren und Anderen zu begegnen. Andererseits lege ich zugleich Wert auf die Klärung der Beziehungsstrukturen und der allgemeinen Lebensumstände.

Körperlich und emotional angestaute Erfahrungen werden intuitiv und achtsam integriert und in ihrem Ausdruck, ihren inneren seelischen und körperlichen Bewegungen begleitet. Durch diese Aufmerksamkeit können vergangene Erfahrungen anerkannt werden und ggf. lösende Prozesse in Bewegung kommen. Das ist die Grundlage für "Selbstwerdung" und "Selbstaktualisierung" wie ich sie in meiner Diplomarbeit als Ausgangspunkt für liebevolle und kraftvolle Kontakte mit sich Selbst und Anderen erarbeitet habe. Es geht mir nicht darum, Identität als herrschaftsförmig zu verwerfen, sondern beweglich und spielerisch aktuell zu halten, zugleich aber auch eine kraftvolle Verwurzelung und Standfestigkeit der Ich-Identität zu entdecken. Ein besonderes Anliegen ist mir die Anerkennung innerer (schützender) Abwehr und die Achtsamkeit im Umgang mit Traumata.

Als richtungsweisende Kraft für diese Prozesse orientiere ich mich an den jeweiligen Selbstbildern, Zukunftsvisionen und Lebensträumen.